„Campus-Mord in Bielefeld“

loewe-matthiasBünde. Am Dienstag, 15. Oktober 2013 um 20.00 Uhr liest Matthias Löwe in der Stadtbücherei Bünde, Eschstr. 50 aus seinem zweiten Kriminalroman „Campus-Mord in Bielefeld“. An der Abendkasse wird ein Unkostenbeitrag von 3 € erhoben. Die Stadtbücherei bittet um Anmeldung zur Lesung während der Öffnungszeiten unter 05223 / 993400 oder per Mail stadtbuecherei@buende.de.

Ein neuer Fall für Bröker

Bröker langweilt sich. Nachdem der gemütliche Privatier seinen ersten Fall gelöst hat, fällt er in ein tiefes Loch. Da kommt ihm ein Mord im Schwimmbad der Bielefelder Uni gerade recht. Mit Feuereifer macht sich Bröker an die Aufklärung des Falls. Doch die Polizei kommt ihm zuvor: Rasch ist der Schuldige gefunden und die Beweislast erdrückend. Doch ist die Polizei wirklich auf der richtigen Fährte? Bröker vertraut seinem Instinkt und ermittelt weiter. Dabei stößt er zusammen mit seinem jungen Mitbewohner Gregor auf allerlei Ungereimtheiten. Stück für Stück tasten sich die beiden vor – und stoßen auf ein dunkles Geheimnis.

Geschrieben wurde der Regionalkrimi von Lisa Glauche und Matthias Löwe. Matthias Löwe, gebürtig in Löhne und heute Professor für Mathematik in Münster, wird das gemeinsame Werk vorstellen.

Die Stadtbücherei Bünde und der Autor laden zu Lesung und Gespräch herzlich ein.

Foto: Stadtbücherei Bünde