Bürener Wanderwoche startet in die 9. Auflage

Büren. Täglich neue Wandertouren, westfälische Gastlichkeit und ein abwechselungsreiches Kulturprogramm: so beschreibt Peter Finke von der Stadt Büren das Konzept der „Bürener Wanderwoche“. Insgesamt liegen der Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V. 68 Festanmeldungen vor. „Das ist schon sehr rekordverdächtig“, verweist Berthold Ackfeld, 1. Vorsitzender der Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V., auf den aktuellen Anmeldestand. Neben Wandergäste aus ganz Deutschland haben sich auch Wanderer aus den Niederlanden sowie eine große Wandergruppe aus Norwegen angekündigt. Aber auch Tageswanderer und spontan Entschlossene sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Die 9. Bürener Wanderwoche gehört zu dem bereits seit mehreren Jahren erfolgreich laufenden Kooperationsprojekt „Wanderbares Bürener Land“, welches von der Stadt Büren, der Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V. und dem SGV Bürener Land e.V. sehr erfolgreich durchgeführt wird. Die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG sowie das Trekkinggeschäft COMPASS aus der Bürener Bahnhofstraße unterstützen die Bürener Wanderwochen seit ihrer Geburtsstunde im Jahr 2004. „Wir sind stolz und freuen uns sehr, von Anfang an Partner dieser Erfolgsstory zu sein“, erläutern Bernhard Funke von der Volksbank und Ella Nölting vom Bürener Wanderfachgeschäft. Dieses vielseitige Angebot für die Wandergäste sowie auch für die heimische Bevölkerung sei nur Dank der ehrenamtlichen Unterstützung von 31 Wander- und Gästeführern möglich. „Zudem übernimmt die Kolpingfamilie Büren die Betreuung der Raststationen“, erläutert Peter Finke.

Start und Ziel an einem jeden Wandertag vom 10.09.-14.09.2012 ist jeweils in einer anderen Bürener Ortschaft, immer in einer Gastronomie. Somit werden weiterhin allen Teilnehmern neue und abwechslungsreiche Wanderstrecken angeboten. Alle Teilnehmer können täglich zwischen einer kurzen Wanderung (8-14 km) und einer langen Wanderstrecke (18-24 km) wählen. Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk wird allen Teilnehmern empfohlen. Am Ende jeder Wanderung haben alle Teilnehmer die Gelegenheit, im Startlokal einzukehren und die erlebnisreiche Wanderung bei westfälischen Spezialitäten Revue passieren zu lassen. Als besonderes Highlight wird am 12.09.2012 der „Mundwerker“ im Rahmen seiner „MundwerkerReise 2012“ die Bürener Wanderwoche besuchen. In Person von Michael Klute wird der Sauerländer „Seemannsgarn und Bauernzwirn“ während und nach der Wanderung zum Besten geben.

Treffpunkt an allen Wandertagen ist um 8:30 Uhr in der jeweiligen Gastronomie:

Montag, 10.09.2012Wanderung „Rund um Büren“
Start/Ziel: Hotel Kretzer, Wilhelmstr. 2, 33142 Büren

Dienstag, 11.09.2012Wanderung „Rund um Steinhausen“
Start/Ziel: Hotel Lenniger, Marienstr. 56, 33142 Büren-Steinhausen

Mittwoch, 12.09.2012Wanderung „Rund um Siddinghausen“
Start/Ziel: Gasthof „Schöne Aussicht“, Brüggenweg 15, 33142 Büren-Siddinghausen

Donnerstag, 13.09.2012Wanderung „Rund um Brenken“
Start/Ziel: Gaststätte Klegraf, Frehe 1, 33142 Büren-Brenken

Freitag, 14.09.2012Wanderung „Auf der Harth“
Start/Ziel: Gasthof Happe, Kirchplatz, 33142 Büren-Harth, anschl. Verabschiedungsveranstaltung

Ein abendliches Kulturprogramm rundet die verschiedenen Wandertage ab. Alle Wanderungen werden von ausgebildeten und ortskundigen Wanderführern der Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V. und des SGV Bürener Land e.V. geführt.

Weitere Informationen sind bei der Stadt Büren, Peter Finke unter der Telefonnummer 02951/970-124 oder unter www.wandern-in-bueren.de, wandern@bueren.de erhältlich.