Bürener Jugendpflege bietet erlebnisreiches Angebot

Die Jugendpflege der Stadt Büren bietet für Jugendliche ab 12 Jahren im Rahmen ihres freizeitpädagogischen Angebotes in den Sommerferien eine Tagesfahrt am Donnerstag, den 15.08.2013, zur Atta-Höhle und zum Biggesee an.

„Langeweile hat an diesem Tag keine Chance“, versichert Sozialarbeiterin Cornelia Niggemeier-Buthe, die die Tagesfahrt begleiten wird.

Die Atta-Höhle ist Deutschlands größte und schönste Tropfsteinhöhle. Nach einem 80 Meter langen Zugangsstollen kommt man hinunter in die farbenprächtige Welt von Stalaktiten, Stalakmiten und Stalagmaten. Ein faszinierendes Kalkstein-Paradies im südlichen Sauerland, dem größten zusammenhängenden Höhlensystem Deutschlands.

Die Abfahrt wird um 9:00 Uhr am Treffpunkt 34 Büren, um 9:20 Uhr am HOT Wewelsburg sowie um 9.40 Uhr am Just-Jugendtreff an der Sporthalle Steinhausen erfolgen. Die Kosten für die Tagesfahrt inkl. Versicherung betragen 7 € bis 14 Jahre sowie 10 € ab 15 Jahre und sind bei der Anmeldung zu zahlen.

Mitzubringen sind Sonnenschutz, Tagesverpflegung sowie wetterangepasste Kleidung.

Das Anmeldeformular kann im Internet unter www.jugendpflege-bueren.de/ferienspiele/ heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist die Jugendpflege Büren, Frau Niggemeier-Buthe, Tel. 02951/ 9375742.