Bowlerinnen des SC Grün-Weiß Paderborn wollen Verbandsliga-Meisterschaft

BowlingKreis Paderborn (AK). Der direkte Wiederaufstieg in die Oberliga soll es schon sein: Die Bowlerinnen des SC Grün-Weiß Paderborn haben für das Saisonfinale der Verbandsliga am kommenden Sonntag, 22. März ein klares Ziel vor Augen. Und Heimrecht.

„Wir hoffen, direkt wieder aufzusteigen“, sagt GW-Mannschaftsführerin Frederike Zolke, die in der ligaweiten Saisonstatistik mit einem aktuellen Schnitt von 165,40 Pins auf Platz drei rangiert. Geht es nach Zolke, soll Grün-Weiß nach der Rückkehr in die Oberliga endlich das Image einer Fahrstuhlmannschaft ablegen. Denn in den vergangenen Jahren ließen die GW-Bowling-Damen in schöner Regelmäßigkeit dem Aufstieg in die Oberliga direkt wieder den Abstieg in die Verbandsliga und danach den prompten Wiederaufstieg folgen.
Am kommenden Sonntag findet der neunte und letzte Spieltag in der Damen-Verbandsliga 1 der Westfälischen-Bowling-Union (WBU) statt. Austragungsort ist das Bowlingcenter New Orleans im Hohenloher Weg 2 in Paderborn. Wettkampfbeginn ist um 10 Uhr; die Kugeln rollen bis etwa 15.30 Uhr. Auf den Bahnen zu Werke gehen neben dem gastgebenden SC Grün-Weiß (Tabellenplatz zwei, 62 Punkte, Pins-Schnitt 155,52) auch Spitzenreiter BV Brackwede (ebenfalls 62 Punkte, Pins-Schnitt 155,87), Verfolger SG Hamm/Oelde (60 Punkte), der BSC Herten (34 Punkte) und Power Gelsenkirchen (22 Punkte). Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. Für Spannung ist ei dem engen Saisonfinale in jedem Fall gesorgt. „Wir können Unterstützung sehr gut gebrauchen“, sagt die Mannschaftsführerin der GW-Damen, „es wäre schön, kämen zahlreiche Interessierte, die die Wettkampfseite des Bowlings kennenlernen möchten“.
Vergangenen Sonntag, 15. März, mussten sich die GW-Damen in Brackwede am Ende des 8. Spieltages mit Rang vier begnügen. Dafür gab es vier von 10 möglichen Spieltagspunkten, was den Verlust der Tabellenführung nach sich zog. Doch am Sonntagnachmittag will Grün-Weiß wieder Tabellenführer und damit Oberliga-Rückkehrer sein.

Fotozeile: Frederike Zolke und die Bowling-Damen des SC Grün-Weiß Paderborn kämpfen am letzen Spieltag (Sonntag, 22. März) der Verbandsliga um die direkte Rückkehr in die Oberliga.