Beatrice Egli gastiert beim Kurparkfest in Hamm

Kick-im-Augenblick--Album-CoverHamm/Bielefeld.  Auf Regen folgt Sonnenschein: Das letzte Kurparkfest fiel buchstäblich ins Wasser und musste aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Für das Kurparkfest, das nun im 40. Jahr stattfindet, präsentiert der Verkehrsverein Hamm e.V. einen ganz besonderen Stargast: den bezaubernden Sonnenschein Beatrice Egli. Nach dem Traumstart mit ihrer Single „Mein Herz“ und ihrem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ in 2013 ist die Schweizerin so erfolgreich wie nie. Nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Österreich und Deutschland ist sie der Top-Act der Schlagerszene mit ausverkauften Touren und Platin-Alben.

Im Frühjahr 2016 erschien ihr neues und bereits viertes Album.  Beim diesjährigen Kurparkfest am 30. Juli ist Beatrice mit ihrer Band zu Gast und beschert den Besuchern direkt im Anschluss an Feuerwerk und Lasershow eine grandiose Bühnenshow – und das live!  Doch damit nicht genug: Aufgrund des diesjährigen Jubiläums des Kurparkfestes gibt es eine weiteres Highlight im Programm auf der Sparkassen-Bühne. Es werden zwei Live-Bands auftreten.

Auch Achim Petry ist live mit seiner Band dabei. Bekannt geworden durch die Erfolge seines Vaters Wolfgang Petry, tourt Achim seither mit Coversongs seines Vaters, aber auch jeder Menge eigenen Liedern in Petto, durch Deutschland. Unter dem Motto „Der Wahnsinn geht weiter“ bringt Petry die alten Hits von Petry Senior, wie „Wahnsinn“ oder „Der Himmel brennt“, unter das Volk.

Eröffnet wird das Programm auf der Sparkassen-Bühne mit einer ausdrucksstarken Sängerin und eine vielseitigen Entertainerin. Lena Berg vereint in sich die zwei bedeutendsten Elemente des Showbusiness: eine sensationelle Stimme und eine phantastische Bühnenpräsenz!

Foto-Achim-2015 (1)Traditionell werden das Warm-Up, die Umbaubauen und natürlich das Finale des Bühnenprogramms von dem Hammer DJ Team DJ M und Mr. Light mit gewohnt guter Laune und bester Musik gestaltet. Lokale Bands aus Hamm präsentieren sich wieder auf der Stadtwerke-Bühne und belegen, dass die Stadt musikalisch einiges zu bieten hat.

www.verkehrsverein-hamm.de