Batterien aus Kartoffeln

StreetScience-LogoBielefeld. Aus den Laboren raus auf die Straße! Unter diesem Motto lädt das Wissenschaftsbüro der Bielefeld Marketing GmbH zu „Street Science – Wissenschaft zum Anfassen“ ein. Am Samstag, 7. September, von 11 bis 18 Uhr können kleine und große Besucher auf dem Rathausplatz aus Kartoffeln Batterien herstellen und aus Obst die DNA extrahieren.

Das iGEM-Team der Universität Bielefeld möchte den Passanten Einblicke in die eigene Arbeit verschaffen. Die Forscher behandeln in diesem Jahr das Thema „Microbial fuel cells“, um Bakterien zur unmittelbaren Energieerzeugung aus organischen Substraten zu nutzen. Im direkten Gespräch mit den Wissenschaftlern und bei spannenden Mitmach-Angeboten wird bei den Besuchern die Neugierde geweckt. Das Format „Street Science“ richtet sich besonders an Familien mit Kindern.

Foto: Bielefeld Marketing GmbH