Barbara Salesch in Bad Driburg

Barbara SaleschBad Driburg. Juristin, Fernsehstar, Künstlerin. Das sind die drei Leben der Barbara Salesch. Sie liebt die Anfänge und spürt eine ungebremste Lust auf ständige Veränderung. Aus Ihrem bewegten Leben erzählt Barbara Salesch auch bei den Bad Driburger Literaturwochen „Lesezeichen“, wenn Sie am 30. Oktober 2014 in der Vereinigten Volksbank aus ihrer Autobiographie „Ich liebe die Anfänge. Von der Lust auf Veränderung“ liest.

Barbara Salesch weiß, wie befreiend Neuanfänge sein können. Als die Vorsitzende Richterin am Landgericht Hamburg für eine TV-Sendung vorgeschlagen wird, sagt sie spontan zu. Über zwölf Jahre prägt sie den Fernsehnachmittag und erhält dafür den Deutschen Fernsehpreis. 2012 beendet sie ihre erfolgreiche Fernsehkarriere, nimmt ein Kunststudium auf und widmet sich ganz ihrer Arbeit als Künstlerin. Mitreißend und überzeugend zeigt Salesch, dass nur Veränderungen uns im Leben weiterbringen und dass es dafür nie zu spät ist!

Barbara Salesch wurde 1950 in Karlsruhe geboren. Nach dem Jurastudium in Freiburg, Hamburg und Kiel begann Salesch 1979 als Richterin in Hamburg. Einige Jahre arbeitete sie auch als Staatsanwältin und als Abteilungsleiterin in der Justizbehörde. 1991 wurde sie zur Vorsitzenden Richterin am Landgericht Hamburg berufen. Auf Vorschlag der Präsidentin des Landgerichts Hamburg bewarb sie sich 1999 um die Stelle einer Fernsehrichterin und wurde sofort genommen. Die Sendung »Richterin Barbara Salesch« prägte über 12 Jahre den Fernsehnachmittag. 2002 gab es dafür den Deutschen Fernsehpreis als beste tägliche Sendung. Im Sommer 2012 beendete Salesch nach fast 2400 Sendungen ihre Fernsehkarriere, um sich ihrer Arbeit als Künstlerin zu widmen.

Die Lesung mit Barbara Salesch findet im Rahmen der Bad Driburger Literaturwochen Lesezeichen am 30. Oktober 2014 um 19.30 Uhr in der Vereinigten Volksbank (Lange Str. 97) statt. Karten gibt es im Vorverkauf für 12,- € in der Tourist-Information Bad Driburg, der Buchhandlung Saabel und im Internet unter www.bad-driburg.com. Dort ist auch das komplette Programm der Bad Driburger Literaturwochen zu finden, die noch bis Anfang Dezember ein abwechslungsreiches Literaturprogramm für kleine und große Lesefreunde bieten. Die 5. Bad Driburger Literaturwochen sind eine Gemeinschaftsveranstaltung der Bad Driburger Touristik GmbH, Buchhandlung Saabel, Stadtbücherei, Kulturamt und Gräflicher Park.

Weitere Informationen unter: http://www.bad-driburg.com/?e1=142&e2=333

BU-1: Barbara Saleschs Autobiographie „Ich liebe die Anfänge! Von der Lust auf Veränderung“