Ausbildungsbeginn bei Gerry Weber

Der Geschäftsführer des GERRY WEBER Sportpark Hotels, Ralf Weber (rechts) begrüßte die neuen Auszubildenden und Dirk Wefing (links/Director Human Resources GERRY WEBER International AG) war ebenfalls zu Gast. Herzlich willkommen geheißen wurden (von links) Lars Magdanz (Koch), Femi Hendrik Quadri (Hotelfachmann), Alina Vorholt (Hotelfachfrau), Pablo Tineo Adé (Hotelfachmann), Irina Schröder (Hotelfachfrau), Marvin Kasperek (Hotelfachmann) und Nicole Spiech. © GERRY WEBER WORLD (HalleWestfalen)


HalleWestfalen.
„Freuen Sie sich auf eine spannende Ausbildung“, so Geschäftsführer Ralf Weber, „denn das Gerry Weber Sportpark Hotel gehört zu unserer Gerry Weber World. Und die Vielfältigkeit in diesem Business ist in Deutschland einmalig, wo von sie wiederum in den kommenden Jahren in der Ausbildung profitieren werden.“ Mit diesen Worten wurden am heutigen 15. August sieben neue Auszubildende im GERRY WEBER Sportpark Hotel willkommen geheißen, die sich dann wiederum im Einzelnen persönlich vorstellten.

 

Einige der Neuen haben bereits Praktikas in verschiedenen Hotels absolviert bzw. haben während der GERRY WEBER OPEN als Aushilfskräfte in den gastronomischen Bereichen mitgearbeitet, was dann letztlich bei den Schulabgängern, in der Regel Realschul- bzw. Fachabitur-Abschluss, zu der Bewerbung geführt hat. Unisono erklärten sie dann auch, dass sie froh seien diesen Ausbildungsplatz in der Nähe ihrer Wohnorte bekommen zu haben. „Ich bin mir sicher, dass sie als Auszubildende eine Bereicherung in unserem Hotel sein werden“, sagt Ralf Weber und die Zugehörigkeit zur GERRY WEBER WORLD dokumentierten sie in der einheitlichen Businesskleidung.

 

Seitens des GERRY WEBER Sportpark Hotels in HalleWestfalen wurden in den vergangenen 19 Jahren kapp 400 Schulabgänger in den Berufen Hotelfachfrau bzw -fachmann sowie Köchin und Koch erfolgreich ausgebildet. Verantwortlich für ihre nun beginnende dreijährige Ausbildung im Hotel ist Gabriele Nebelung, die sie ausbildungstechnisch durch die diversen Bereiche eines modernen Hotelbetriebes begleiten wird. Dazu gehören Service- und Küchenbereich, Warenkunde, Rezeption, Umgang mit Gästen, Werbung- und Verkaufsförderung sowie Eventmanagement- und Organisation bzw. Reinigung und Pflege in allen Sparten. Den ersten spannenden Einblick erhielten die Auszubildenden, in dem sie auf Besichtigungstour durch die GERRY WEBER WORLD gingen.