Afrikanisches Lerntheater „Manu der Frosch“

 

Foto: Kulturzentrum BÜZ

Foto: Kulturzentrum BÜZ

Minden. Die Kinder der Cornelia-Funke-Grundschule Minden habe ein ganzes Schuljahr lang Afrikanisches Theater geübt. Am Ende des Schuljahres belohnen sie sich. Sie zeigen allen die wunderschöne Geschichte „Manu der Frosch“.

Prinz Dilo will das Herz der schönen Noma erobern. Doch sie lebt scheinbar unerreichbar im Himmel. Nur der kleine Frosch Manu weiß Rat. Natürlich traut dem winzigen Tierchen niemand zu, die schöne Noma im Himmel besuchen zu können. Doch, wie so oft, kommt es anders, als man denkt. Der schlaue Manu denkt sich eine List aus…

Wir laden Sie herzlich zu einem bunten Theatererlebnis über das Leben in der Gemeinschaft, Respekt, Liebe, Toleranz und den Glauben an die großen und kleinen Wunder.

„Umgido“ ist „African Theatre“ – Afrikanisches Theater! Es ist ein Beitrag des Kulturzentrum BÜZ zur kulturellen Bildung im schulischen Bereich. „Umgido“ entspricht dem Profil des Kulturkonzept der Stadt Minden und dessen Baustein „KulturSchule“ Wichtige Ziele sind die kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen und die interkulturelle Arbeit, verbunden mit der Integration von Menschen unterschiedlicher Herkünfte in unserer Mindener Gesellschaft. Das Projekt ist ein Produkt des Kulturzentrum BÜZ. Wir nehmen damit teil an „Tanz OWL“. Wir bedanken uns bei der Dr. Strothmann-Stiftung für die großzügige Unterstützung, mit der wir Umgido realisieren können.

Datum: 21. Juni 2013   

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ort: Cornelia-Schule-Schule, Olafstr. 2a, 32423 Minden

Eintritt: frei

Datum: 28. Juni 2013

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Ort: Kulturzentrum BÜZ, Seidenbeutel 1, 32423 Minden

Eintritt: frei

Datum: 09. Juli 2013

Uhrzeit: 10:30 Uhr

Ort: Goethe Freilichtbühne, Unter den Tannen, 32457 Porta Westfalica