Abstrakte Malerei mit Axel Plöger

Detmold. Für Einsteiger und Fortgeschrittene Atelier-TeilnehmerInnen wird es wieder kreativ. Nach dem erfolgreichen Start in das Jahr 2013 mit dem Neujahrsmalen lädt der Detmolder Maler Axel Plöger im Rahmen der Freizeitakademie im Hangar 21 wieder zum Malerei-Workshop ein. Der nächste Workshop findet am 16. und 17. Februar 2013 jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr statt. Die Teilnehmergebühr beträgt 99,- € pro Person inkl. Material (Farben, Papier, eine Leinwand) und Getränken. Neue Wege zur Abstraktion, Aufgaben, Ideen und Anregungen führen die TeilnehmerInnen zu eigenen Bildern auf Papier und Leinwand. Ebenfalls werden die bisherigen Erfahrungen im Umgang mit der Farbe, die verschiedenen Aspekte abstrakter Malkonzepte in diesem Kurs angewandt. Schwerpunkt dieses Workshops ist die Entwicklung individueller Ideen und Konzepte. Wo beginnt der eigene malerische Ansatz, der eigene Stil, und wie kann man diesen weiterentwickeln? Malen, Hilfestellungen und Gespräche. Ausreichende Materialien und Kaffee werden wie immer gestellt.
Weitere Informationen und Anmeldung zu diesen und anderen Workshops der Freizeitakademie erhalten Sie unter www.hangar-21.eu, info@hangar-21.eu
und bei Astrid Fiebig unter Tel.: 05231 45812-11.

Bild: Hangar 21