Abheben mit Disneys „Planes“

CinestarBielefeld. 15.08.2013 – Ein kleines Flugzeug mit Höhenangst entpuppt sich als wahrer Himmelsstürmer: Alle Bielefelder Kinofans, die wissen wollen, wie das geht, erleben des Rätsels Lösung schon vier Tage vor Bundesstart! Theaterleiterin Sandra Wulbrede präsentiert das neue Disney-Animationsabenteuer „Planes“ am Sonntag, den 25. August, um 15.00 Uhr als HappyFamily-Preview. Alle Familienmitglieder, die Kinder (unter 12 Jahren) in den Film begleiten, zahlen vor 18 Uhr auch nur den Kinderpreis. Der Vorverkauf hat begonnen, Karten gibt’s an der Kinokasse und im Internet unter cinestar.de.

Wer schon bei den Animations-Highlights „Cars“ und „Cars 2“ den Fahrtwind im Gesicht mochte, wird jetzt absolut im Siebten Himmel landen. Denn nach tollkühnen Autos setzt Disney jetzt auf die „Planes“, quicklebendige Flugzeuge mit genialen Charakteren, versteckten Stärken und Zwerchfell erschütternden kleinen Macken. Als Produzent zeichnet niemand Geringeres als John Lasseter verantwortlich: Der Großmeister des Animationsfilms („Toy Story 1-3“, Oscar-Gewinnerfilm „Merida“, aktuell „Die Monster-Uni“) wurde im Jahr 2009 bei den 66. Filmfestspielen von Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Dafür, dass sein neuer Geniestreich auch das deutsche Publikum faszinieren kann, sorgen Synchronsprecher wie Grimme-Preisträgerin Marie Bäumer, Sportreporter Kai Ebel, Kunstflieger Matthias Dolderer und natürlich Oliver Kalkofe, der dem leicht schizophrenen, flugwütigen Auto „Franz Fliegenhose“ seine Stimme leiht – in der deutschen und der amerikanischen Version!

Über den Film: Sprühflugzeug Dusty träumt davon, einmal mit den ganz Großen zu fliegen – beim „Wings Around the Globe“, dem berühmtesten Flugzeugrennen der Welt. Aufgrund glücklicher Umstände kann er sich tatsächlich qualifizieren, doch es bleibt ein nicht unwesentliches Problem bestehen: Dusty hat Höhenangst! Anfangs von allen belächelt, bahnt sich Dusty mit Hilfe seiner lustigen und liebenswerten Crew mutig seinen Weg, tritt gegen mächtige Konkurrenten an und erlebt schließlich das größte Abenteuer seines Lebens. Dabei muss er einige waghalsige Manöver fliegen, trifft auf nepalesische Gabelstaplermönche, verfehlt knapp die Garage Majal und macht sogar einen urbayerischen Stopp in einem Bierkeller. Doch kann ein kleines Propellerflugzeug wirklich mit den besten Fliegern der Welt mithalten und über sich selbst hinausfliegen?

CineStar freut sich auf viele kleine und große Kinobesucher und wünscht allen Gästen viel Spaß zum Kinderpreis für alle.

Abheben mit Disneys „Planes“ – zum Kinderpreis für alle!
Kinderfest:
„Planes“
(Animation; Kinostart 20.6.; FSK 0)

Alle Familienmitglieder, die Kinder (unter 12 J.) begleiten, zahlen auch nur den Kinderpreis!

Happy Family-Kinderfest
am Sonntag, den 25. August 2013, ab 15 Uhr

Foto: Cinestar Bielefeld