7. Stemweder Biker Treffen mit den Blues Baldies

Stemwede. Andere Biker treffen, eine Vielzahl von Motorrädern sehen und bestaunen, lockere Benzingespräche rund um das Motorrad führen und bei Live Musik mit netten Leuten gemeinsam im Open Air Café sitzen – das kam bei den Stemweder Biker Treffen in den vergangenen Jahren gut an. Hunderte von Bikern trafen sich am Life House und genossen die Atmosphäre bei Brötchen und Kaffee. „Auf Grund der großartigen Resonanz in den vergangenen Jahren mit weit über 600 teilnehmenden Motorradfahrern haben wir dieses Jahr wieder ein Biker Treffen mit Live Musik organisiert“, so Annette Engelmann vom veranstaltenden Verein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V. (JFK). Das 7. Stemweder Biker Treffen findet am Sonntag, den 9. September von 10 bis 15 Uhr am Life House in Stemwede-Wehdem statt. Für den musikalischen Rahmen sorgen „Blues Baldies“.

In klassischer Triobesetzung (Gitarre, Bass, Schlagzeug) präsentieren die Bielefelder Blues-Glatzen vorwiegend Rock’n’Roll-, Blues- und Soulklassiker aus den sechziger, siebziger und achtziger Jahren. Zu ihren Favoriten gehören Songs von ZZ Top, Stevie Ray Vaughan, Hendrix, Stray Cats, aber auch einige eigene Stücke sind Bestandteil Ihres Programms. Dabei wurden auch Klassiker mit einer ursprünglich aufwendigeren Instrumentierung für ein Trio umarrangiert, dass den Stücken einen meist raueren Charme verleiht.

Egal, ob Cover oder Eigenkomposition, Blues- oder Rock ’a Billy-Nummer: Ihre emotionale Spielweise und ihre überzeugenden Songinterpretationen begeistern vom ersten bis zum letzten Akkord. Und dass alles ist zu 100% handgemacht, ohne Synthesizer, Sequenzer oder überflüssigen Show- Schnickschnack: Rock’n’Roll pur und in Überdosis! Wer eine kraftvolle Bluesrockband erleben möchte und gerne feiert, der liegt bei den „Blues Baldies“ sicher goldrichtig!

Für Informationen stehen Annette Engelmann (Tel.: 05773/80787) oder das Life House (Tel.: 05773/991401) zur Verfügung.

Fotos: JFK