Auf die Hunde, fertig, los

Hundeschwimmen im Senner Waldbad

Bielefeld. Am Samstag, 16. September ist es soweit, dann dürfen Hund, Herrchen und Frauchen gemeinsam im Senner Waldbad schwimmen. Der „Hundstag“ beginnt um 12 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Mensch und Tier werden dann nicht nur die Gelegenheit haben gemeinsam im großen Nichtschwimmerbecken zu planschen, es gibt auch ein  buntes Rahmenprogramm.

_Hundeschwimmen_2017_FotoInsgesamt elf Aussteller zeigen ihr Angebot am Beckenrand. Dieses reicht von Zubehör für Haustiere, über Eis für Hunde und Hundeschule, bis hin zum Thema Tiermedizin. Auch das Tierheim Bielefeld und die Sentana-Stiftung sind mit dabei und informieren über Ihre Arbeit.

Am Stand der StadtwerkeBielefeld Gruppe können die Besucher am Glücksrad und beim Entenangeln tolle Preise gewinnen. Für ein Picknick stehen Tische und Bänke bereit.

Wer spontan Hunger bekommt kann sich am Freibad stärken. Anmeldebögen können beim Eintritt ausgefüllt werden, stehen aber auch vor ab zum Download bereit unter: http://bit.ly/HundeschwimmenBielefeld

Beim Hundstag tun die Besucher nicht nur ihren eigenen Vierbeinern etwas Gutes, sondern auch anderen Tieren. Der Eintritt wird komplett gespendet und kostet einen Euro je Pfote. Das Geld geht komplett an das Bielefelder Tierheim.

Zweibeiner haben freien Eintritt.

Foto: Stadt Bielefeld