Das Trotz-Alledem-Theater feiert 50 Jahre Räuber Hotzenplotz

Räuber HotzenplotzBielefeld. Das Trotz-Alledem-Theater spielt die spannende und lustige Geschichte nach dem berühmten Roman von Otfried Preussler vom 23.11.12  bis 21.12.12.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Großmutters Kaffeemühle wurde geklaut! Da kann doch nur der Räuber Hotzenplotz dahinter stecken! Kasper und Seppl machen sich sofort auf die Suche nach dem Räuber. Sie wollen ihm eine Falle stellen, um die wertvolle Kaffeemühle zurück zu bekommen. Allerdings werden sie stattdessen von Hotzenplotz gefangen. Kasper soll in der Räuberhöhle schuften und Seppl wird an den bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft. Ob das noch gut ausgeht? Und wo bleibt eigentlich Polizeimeister Dimpfelmoser?

Die Theatervorstellungen „Der Räuber Hotzenplotz“ finden dienstags bis freitags um 9.15 und um 11.15 Uhr für Kindergärten und Schulen statt. An den Sonntagen wird „Der Räuber Hotzenplotz“ um 11.00 Uhr in der Reihe Theater & Frühstück und nachmittags um 15.00 h gespielt.

Weitere Informationen: www.trotz-alledem-theater.de
Karten können ab sofort reserviert werden Tel. 0521.133991 oder info@trotz-alledem-theater.de und bei
der Tourist-Information.
Foto: TAT Management