Schlosspark in Flammen

Paderborn. Am 17. August 2013 gibt es im stimmungsvoll illuminierten Ambiente der prachtvollen Gärten von Schloss Neuhaus in Paderborn wieder den beliebten Feuerwerkswettbewerb „Feuerzauber – Schlosspark in Flammen“. Drei Pyrotechniker treten nach Einbruch der Dunkelheit gegeneinander an und versuchen, das Publikum und eine Jury mit ihren spektakulären Choreografien zu überzeugen. Neben der passenden Farb- und Effektauswahl kommt es besonders darauf an, dass Sterne, Kometen und Lichtblitze auf die Zehntelsekunde genau im Takt der Musik am Himmel erscheinen – ein Genuss für Augen und Ohren!

Neu in diesem Jahr: Bevor die Feuerwerks-Künstler in ihrer Kür zeigen was sie können, müssen sie ihre Effekte zunächst in einem ca. 2 Minuten langen Pflichtteil arrangieren. Für diesen Pflichtteil wurde die weltbekannte Titelmelodie aus dem Film „Star Wars – Krieg der Sterne“ ausgewählt. Hierdurch sind die verschiedenen Ideen der Feuerwerker besser zu vergleichen.

Jedes Team hat bis zu 15 Minuten Zeit, die Zuschauer zu beeindrucken und sich den Sieg zu sichern. Bevor die fantastischen Musikfeuerwerke den Park und den Himmel über Schloss Neuhaus erleuchten, rundet ein Rahmenprogramm für die ganze Familie den Abend stimmig ab.

Ab 18:00 Uhr beginnt das Rahmenprogramm mit der Band CoverRoom. CoverRoom ist keine der unzähligen Coverbands: die fünfköpfige Band aus dem Ruhrgebiet steht für gute, handgemachte Musik, die ihr Publikum vom ersten Ton an mitreißt. Sie sind bekannt für ihr großes Repertoire an Pop, Rock und aber auch Funk-Klassikern, bei dem unter Garantie niemandem langweilig wird.

Die Ladies of Fire, ein Artistinnen-Trio, sorgen gegen Einbruch der Dunkelheit für stockenden Atem: Sie verstehen es mit dem Feuer zu spielen! Sie bieten eine explosive, heiße Show, in der Tanz, Feuerjonglage und Pyroeffekte miteinander vereint werden. Die Ladies of Fire sind bekannt für ihre einzigartigen Shows, mit denen Sie bereits weltweit aufgetreten sind. Mit ihrer faszinierenden Feuerartistik sorgen die Ladies of Fire für die ideale Einstimmung auf die Feuerwerke.

Auch für die jüngeren Gäste ist gesorgt: Für sie wird es wieder eine Kinderanimationsinsel mit Kreativ-Malstation, Kinderschminken, Spielstation und vielem mehr geben.

Besonders wagemutige Wasserratten können ihre Fähigkeiten im ‚Wasserlauf‘ in den Aqua Fun Balls beweisen.

Neu in diesem Jahr: Eine Kindereisenbahn macht Ausflugsfahrten für die ganz Kleinen (1-6 Jahre).

Feuerspucker als Walk-Acts auf dem Gelände begrüßen die Besucher mit Feuerjonglage und kleinen Feuerspuckeinlagen.

Abgerundet wird der Abend durch ein in diesem Jahr noch größeres und vielfältigeres kulinarisches Angebot: Von der klassischen Rostbratwurst über Pfannengerichte bis hin zu Flammlachs ist alles mit dabei, neben den klassischen Getränken kommen auch Cocktail- und Weinliebhaber nicht zu kurz.

Durch den Abend führt der bekannte Moderator Ted Stanetzky.

Die teilnehmenden Pyrotechniker in diesem Jahr:

Ulf Wagner aus Warstein präsentiert ein abwechslungsreiches Feuerwerk zu Stücken der legendären Band Queen.

Er, und auch sein Kontrahent Frank Dolega aus Bottrop, nehmen zum ersten Mal an einem Feuerwerkswettbewerb teil. Dolega hat sich als Motto für sein Feuerwerk „Rock and Fire“ ausgesucht: Zu verschiedenen Stücken der Rockmusik wird er versuchen, die Zuschauer durch immer neue Effektvariationen und Kombinationen zu begeistern.

Sabine Thiveßen aus Mönchengladbach konnte im letzten Jahr krankheitsbedingt kurzfristig nicht teilnehmen. Darüber war sie so traurig, dass sie bat, in diesem Jahr erneut antreten zu dürfen. Keine Frage, dass sie dies natürlich darf. In diesem Jahr setzt sie auf berühmte Melodien großer Filmklassiker.

Eintrittskarten für den Feuerwerkswettbewerb „Feuerzauber – Schlosspark in Flammen“ sind unter der Ticket-Hotline 01805 – 57 00 70, unter www.reservix.de, bei Ticket-Direct Paderborn (www.ticket-direct.de), beim Paderborner Ticket-Center (www.paderhalle.de) und im Schreibwarengeschäft Easy-PBS (www.easy-pbs.de), Bielefelder Str. 5 in 33104 Paderborn, erhältlich.

Eintrittspreise im Vorverkauf (zuzüglich Vorverkaufsgebühren):

Stehplatz: Jugendliche von 12 bis 18 Jahre 6,50 €, Erwachsene 9,50 €

Sitzplatz: Kinder u. Jugendliche unter 18 Jahren 16,50 €, Erwachsene 19,50 €

Eintrittspreise in der Abendkasse:

Stehplatz: Jugendliche von 12 bis 18 Jahre 9,50 €, Erwachsene 13,50 €

Sitzplatz: Kinder u. Jugendliche unter 18 Jahren 21,50 €, Erwachsene 24,50 €

Kinder unter 12 Jahren haben im Stehplatzbereich freien Eintritt!

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.feuerzauber-paderborn.de.

Unser besonderer Tipp: Auf der Facebook-Seite zur Veranstaltung gibt es immer mal wieder neue Informationen und Gewinnspiele.