Tag der Vereine in Gütersloh

Gütersloh. Die Liste der Gütersloher Vereine ist lang und sich für eine Mitgliedschaft zu entscheiden manchmal gar nicht so einfach. Beim „Tag der Vereine“ am Sonntag, den 7. Oktober 2012, auf dem Theaterplatz können sich Gütersloher und Besucher einen Überblick verschaffen, wie viele interessante Vereine es in Gütersloh gibt. Die offizielle Eröffnung durch den zweiten stellvertretenden Bürgermeister Matthias Trepper findet um 11 Uhr statt. Durch das Bühnenprogramm führt Thorsten Wagner, Radiojournalist von Radio Lippe. „Ich bin jetzt schon zum vierten Mal bei dieser Veranstaltung und lerne jedes Jahr wieder neue Vereine kennen. Toll, was es hier in Gütersloh alles gibt!“ freut sich der Moderator. Auf der Bühne wird geturnt, gesungen, getanzt, Tischtennis und Handball gespielt, Judo und Fechten geübt und Vieles mehr. An den Ständen informieren, zum Beispiel, der Shanty Chor „ Die Luttermöwen“, der DJK Gütersloh, das Forum Russische Kultur Gütersloh, die DLRG Gütersloh, der Sportverein Spexard, der Lions Club Gütersloh-Wiedenbrück, der Kneipp-Verein Gütersloh, Unicef Gütersloh, der Post Sportverein Gütersloh oder der Schützenverein Pavenstädt über ihre Aktivitäten. Wer bei den vielen Aktionen Durst bekommen hat, ist beim Getränkestand der Freiwilligen Feuerwehr Gütersloh genau richtig. Zudem grillt der Kattenstrother Karnevals Club Bratwurst, das Islamische Zentrum bietet Falafel an, das THW Gütersloh kocht Erbsensuppe und der Verein Wasilissa e.V. verkauft leckeren Kuchen. Beim Eingang des Theaters freut sich der Theaterförderverein auf die Besucher, die ebenfalls eingeladen sind, von der Terrasse der Skylobby aus einen herrlichen Blick über Gütersloh zu genießen.

Foto: Gütersloh Marketing GmbH