10 km Lauf beim Paderborner Osterlauf ist ausgebucht

10erausgebuchtPaderborn. 150 freie Startplätze gab es vor kurzem noch beim E.ON 10-km Lauf. Bereits nach wenigen Stunden waren diese vergriffen. Damit ist nun zum zweiten Mal beim Paderborner Osterlauf die 10 km Distanz vorab ausgebucht. Und das noch früher als in 2014.

4.200 Läufer haben sich drei Wochen vor Startbeginn ihr Ticket für die 10 km Strecke im Vorfeld gesichert. „Mehr Sportler können wir für diese Distanz leider nicht zulassen, da wir weiterhin den hohen Qualitätsstandard für Läufer aufrecht erhalten möchten“, erklärt Geschäftsführer Christian Stork. „Und anders als im Vorjahr werden auch keine weiteren Startplätze über die Nachmeldung am Karfreitag bzw. Ostersamstag vergeben“, so Stork weiter.

Wer sich für eine kurze Laufdistanz beim Osterlauf interessiert, hat jetzt noch die Möglichkeit, sich für den SBK 5 km Fit-and-Fun-Lauf anzumelden. Auch die Laufladen-Endspurt Halbmarathon-Strecke kann für geübte Läufer eine Alternative sein. Auch hier sind noch freie Startplätze erhältlich.
Für die Inliner und Walker ist eine Anmeldung auch weiterhin noch möglich. Wer sich bis zum 31. März anmeldet, profitiert von günstigeren Startgebühren. In der Nachmeldung ab Karfreitag wird es etwas teurer.