1. Schools out Party im Bürener Freibad

Norman Hansmeyer, städtischer Jugendpfleger, (links), Annette Heinrichs-Peuker, Schwimmmeisterin (3. Von links) und Pascal Just, DLRG (rechts) freuen sich mit zahlreichen Schülerinnen und Schüler auf die Schools out Party im Bürener Freibad. Foto: Stadt Büren

Norman Hansmeyer, städtischer Jugendpfleger, (links), Annette Heinrichs-Peuker, Schwimmmeisterin (3. Von links) und Pascal Just, DLRG (rechts) freuen sich mit zahlreichen Schülerinnen und Schüler auf die Schools out Party im Bürener Freibad. Foto: Stadt Büren

Büren. Die Bürener Jugendpflege organisiert erstmalig am Freitag, 19. Juli, von 11 bis 16 Uhr eine Schools out Party im Bürener Freibad. Alle Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur zwölften Klasse sind eingeladen, im Freibad den Start der Sommerferien zu feiern. Der Eintritt für das Freibad ist an diesem Tag für die Schülerinnen und Schüler frei. 

Für Unterhaltung sorgen neben einem DJ und der Band „The Creeps“ vom Treffpunkt 34 verschiedene Aktionen wie unter anderem eine Wasserolympiade mit tollen Preisen, Beach Volleyball, Soccer oder Speed Stacking sowie eine Tanzgruppe und der Kanu- und Skiclub Büren, die das Kanu- und Kajakfahren vorstellen werden.

„Auch das Jugendamt des Kreises Paderborn und die Beratungsstelle „Lobby“ von der Caritas konnten wir für die Veranstaltung gewinnen. Sie werden einen Rauschparcours aufbauen und ein Jugendschutzquiz anbieten“, schildert Jugendpfleger und Organisator Norman Hansmeyer.

Die Cafeteria im Freibad wird wie gewohnt für verschiedene Speisen und Getränke sorgen, auch alkoholfreie Cocktails werden nicht fehlen.

Ebenfalls herzlich eingeladen sind aller Bürgerinnen und Bürger, der normale Schwimmbetrieb wird allerdings nur eingeschränkt möglich sein.

„Den Schwimmmeisterinnen und Schwimmmeistern der Stadt Büren möchte ich schon jetzt für ihren Einsatz und auch für die gute Unterstützung im Vorfeld danken, ebenso wie den Vereinen und Freiwilligen, die ihre Unterstützung angeboten haben. Ohne dieses Engagement, wäre solch eine Veranstaltung nicht machbar“, freut sich Hansmeyer.

Und nicht vergessen, mit Einbruch der Dunkelheit startet in den Almeauen das Bürener Open-Air-Kino mit dem Blockbuster  „The Dark Knight Rises, in dem Christian Bale als Batman aus seinem Exil zurückkehrt, um Gotham City zu retten.