Gartenfest Kloster Dalheim

Spatzen-sind-spitze_1Dalheim. Es ist ein Phänomen. Geht es um den Garten, bekommen viele glänzende Augen. Beim Graben und Pflanzen kann man sich so herrlich verausgaben, an einem lauschigen Platz ruhige Stunden genießen, mit Freunden grillen, Feste feiern und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ob Rosengärtchen, Kräuterbeet oder Blumenrabatten, Bauerngarten oder Wellnessoase, jeder kann im heimischen Grün sein eigenes Paradies schaffen. Wer dafür nach Inspiration, Pflanzen, Accessoires und Möbel sucht, ist beim Gartenfest Kloster Dalheim vom 1. bis zum 4. Mai zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Für das Kräuterbeet zeigen Aussteller mittelalterliche Küchen-, Heil- und Symbolpflanzen wie Alraune, Bilsenkraut und Wegwarte. Im Bauern- und Ziergarten machen sich Akeleien gut. Eine riesige Auswahl an Pflanzen gibt es nicht nur für Staudenbeete. So sind winterharte Orchideen ebenso zu finden wie mediterrane Zitrus- oder fleischfressende Pflanzen. Gartenmöbel von schick bis einfach, antik bis modern laden zum Probesitzen ein. Noch gemütlicher wird eine gesellige Runde in einer der Gartenlauben aus dem Schwarzwald. Die Brotzeit dazu gibt es an den Gourmetständen mit Bergbauernkäse, Tiroler Speck und Holzofenbrot. Lieber mit einem Glas Wein am Wasser sitzen? Kein Problem. Auch edle Tropfen aus Frankreich und Garten-Whirlpools kann der Besucher hier erstehen – und noch einiges mehr: Landhausmode, Gartenwerkzeug, Pflanzenpflegemittel, Kunstobjekte und Keramiken, Deko für Tisch und Tafel, handgefertigten Schmuck, Grilltische, Gartenkamine oder Gewürzraritäten wie Kampot-Pfeffer aus Kambodscha.

Ebenso vielfältig und bunt wie das Angebot an den Ständen ist das kostenfreie Rahmenprogramm: Kinder freuen sich beim Streichelzoo an den Tieren, spitzen die Ohren im Kinder-Klanggarten oder spielen beaufsichtigt beim „Affentheater“. Erwachsene können die Klostergärten und das Klostermuseum erkunden, auf eigene Faust oder bei den stündlichen Führungen. Kostenlose Teilnahmekarten gibt es an der Info im Museumsfoyer. Und währenddessen sind die eben erstandenen Gartenschätze beim Depotservice in guten Händen.Gartenkeramik_1

Das Gartenfest Kloster Dalheim, Lichtenau, 1. bis 4. Mai 2014. Geöffnet: 10 bis 19 Uhr, letzter Einlass 18 Uhr. Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, Jugendliche bis 17 Jahre 1 Euro. Freitag Familientag: Erwachsene 7 Euro, Kinder bis 17 Jahre frei. Tickets für den Familientag nur an der Tageskasse. Weitere Informationen unter www.gartenfestivals.de und Telefon 0561/2075730.